Sluit zoeken

Der Chamaedorea elegans - Mexikanische Bergpalme

Häufig gestellte Fragen, FAQ

.

Wie schnell wächst die mexikanische Bergpalme?

Die Chamaedorea ist ein durchschnittlicher Winzer, also weder sehr schnell noch sehr langsam.

Wie groß wird die Chamaedorea elegans?

Die maximale Höhe der Bergpalme beträgt einen Meter. Es handelt sich also um eine relativ kleine Palme.

Chamedorea elegans, wie oft gießt man sie?

In der Kälte des Winters kann eine Chamaedorea elegans eine Woche lang ohne Wasser auskommen, und dann sollte man ihr nicht einmal zu viel geben. Aber je wärmer das Wetter und je mehr Sonnenlicht, desto mehr Wasser braucht sie. An den heißesten Tagen kann eine Chamaedorea elegans zweimal an einem Tag gewässert werden müssen.

Chamaedorea elegans, wann beschneiden?

Die Blätter der Bergpalme können das ganze Jahr über trocken werden. Sobald sie so trocken sind, dass sie die Handfläche unansehnlich machen, können sie mit einer Schere abgeschnitten werden. Das ist für die Pflanze kein Problem.

Die mexikanische Bergpalme ist eine sehr luftreinigende Palme. Er ist sehr gut in der Lage, Giftstoffe in Ihrem Wohnzimmer zu entfernen und sorgt für ein gesundes Raumklima in Ihrem Zuhause.

Wo auch immer sie platziert wird, die Bergpalme schafft mit ihren prächtigen Blättern eine tolle tropische Atmosphäre.

Sie ist der Areca-Palme sehr ähnlich, wächst aber langsamer und ihre Blätter kräuseln sich oft ein wenig, was einen einzigartigen Effekt in Ihrem Wohnzimmer erzeugt.

Sie wird auch Stubenpalme, Glückspalme, Miniatur-Fischschwanz, Zwergpalme, Bambuspalme und Neanthe bella genannt.
Message