Sluit zoeken

Pflanzen und Blumen Enzyklopädie

Die Cortaderia selloana 'Rosea' - Rosa Pampasgras

Die Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas Gras ist eine wunderschöne Pflanze, die aufgrund ihrer einzigartigen Form jeden Raum und Garten in ein Stück Paradies verwandelt.
In diesem Artikel werden wir fast alles über die Pflege der Cortaderia selloana 'Rosea' - Rosa Pampasgras - erklären.
Wo man das Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas Gras platzieren und bewässern kann, und natürlich alle anderen nützlichen Informationen über das Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas Gras.

Index

Hoofdpunten

  • starke Pflanze
  • Leichte Pflege
  • Vernünftiger Züchter
  • Möchten Sie einen Schluck

Die Cortaderia selloana 'Rosea' - Rosa Pampasgras mag einen Schluck Wasser

Für fast alle Pflanzen ist das Gießen ein wichtiger Teil des Überlebens und des Wachstums. Die Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas Gras ist da sicherlich keine Ausnahme! In diesem Kapitel finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas Gras richtig mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Sommer

Während des Sommers ist es sehr wichtig, dass diese Pflanze, wenn sie im Freien steht, gut feucht gehalten wird. Besonders an den heißen Tagen sollte sie jeden Tag gegossen werden, damit der Wurzelballen gut feucht ist. An den weniger heißen Tagen kann dies für einige Tage übersprungen werden. Dies ist deshalb so wichtig, weil die Pflanze sonst Feuchtigkeit aus ihren Blättern "trinken" wird, wodurch sie austrocknen und schließlich absterben wird. Dies sollte natürlich verhindert werden.

Winter

Wenn der Winter kommt, drehen sich die Regeln um! Wenn das Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas Gras draußen steht, muss es trocken bleiben, damit die Feuchtigkeit nicht gefriert und die Pflanze nicht beschädigt wird. Das Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas Gras leidet in dieser Zeit nicht an einem trockenen Wurzelballen, es befindet sich in einer Art Winterschlaf!
Wenn die Pflanze im Winter in einem geschlossenen Raum überwintert, sollte sie leicht feucht gehalten werden, also nicht klatschnass (wie im Sommer), sondern nur so, dass sich der Wurzelballen ein wenig feucht anfühlt.

Allgemeine Regeln

Zusätzlich zu den oberen Richtlinien ist es am besten, die folgenden Regeln zu verwenden:

Geben Sie der Pflanze zunächst etwas Wasser. Wenn die Erde innerhalb von 2 Tagen trocken ist, bedeutet dies, dass sie etwas mehr Wasser benötigt. Passen Sie die Wassermenge an, bis sie sich zwischen 2 und 5 Tagen nach dem Gießen noch leicht feucht und nach 5 Tagen fast trocken anfühlt. Wenn sie sich nach 5 Tagen sehr feucht anfühlt, warten Sie, bis sie fast trocken ist und gießen Sie erneut, aber reduzieren Sie die Menge.

Sprühen

Wir empfehlen Ihnen, das Gras der Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas jede Woche zu gießen, aber wir raten Ihnen davon ab, dies während der heißen Sommertage zu tun, also entweder am Abend nach Sonnenuntergang oder an Tagen, an denen die Sonne nicht sehr viel scheint, weil die Wassertropfen das einfallende Sonnenlicht in kleine Punkte bündeln, die sehr heiß werden, die Blätter austrocknen oder sogar ausbrennen.
Abgesehen von den negativen Auswirkungen von hellem Sonnenlicht auf nasse Blätter hat das Gießen auch positive Auswirkungen auf Ihr Cortaderia selloana 'Rosea' - Rosa Pampasgras, das den Staub von den Blättern entfernt, so dass diese das Sonnenlicht besser absorbieren und schöner aussehen, und bestimmte Arten von Schädlingen verhindert.

Terug naar boven

Wo man die Cortaderia selloana 'Rosea' am besten platziert - Rosa Pampasgras

Für viele Pflanzen ist es wichtig, den richtigen Platz zu bestimmen, an dem sie am besten stehen kann. Viel oder wenig Sonne, windgeschützt, im Schatten bei bestimmten Sonnenständen... das alles macht einen Unterschied für die Entwicklung der Pflanze. In diesem Kapitel finden Sie, was für die Cortaderia selloana 'Rosea' - Rosa Pampasgras am besten geeignet ist.

Licht

Das Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas Gras ist eine Pflanze, die das Sonnenlicht einigermaßen liebt. Sie steht gerne im Halbschatten in der vollen Sonne und nimmt das ganze Licht auf. Wenn sie drinnen ist, möchte sie einen Platz in der Nähe eines Fensters oder dort haben, wo Licht einfällt. Das Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas Gras benötigt mindestens 1 bis 3 Stunden direktes Sonnenlicht pro Tag.

Wind

Achten Sie darauf, dass das Gras von Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas möglichst wenig Wind erfährt. Ein wenig Wind kann die Blätter beschädigen, so dass sie schneller absterben. Ein wenig Wind ist kein Problem.

Anforderungen an die Temperatur

Tagsüber mindestens -14 ℃
Nachts mindestens -14 ℃

Terug naar boven

Verpackung, warum und wann?

Das Umtopfen einer Cortaderia selloana 'Rosea' - Rosa Pampagampagnergras, aus dem der Wurzelballen durchwachsen ist, bringt einige Vorteile mit sich, nämlich dass die Pflanze schneller wächst, wenn die Wurzeln Platz haben. Sie ist auch besser in der Lage, mit einem größeren Wurzelballen niedrige Temperaturen zu verkraften, sie ist dann besser in der Lage, Feuchtigkeit aus dem Boden aufzunehmen und ist daher stärker und stabiler.

Allgemeine Regeln

Wenn die Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas Gras durchwurzelt wird (oft alle 2-3 Jahre), empfehlen wir, sie im Frühjahr umzutopfen. Wenn sie immer drinnen ist, ist es egal. Wenn sie draußen ist, ist es kein Problem, sie im Sommer umzutopfen, aber im Herbst und Winter empfehlen wir, sie nicht umzutopfen, weil sie nicht optimal wächst und durchwurzelt, was sie etwas schwach macht und vielleicht Frostschäden erleidet.

Wenn Sie sich für das Umtopfen Ihrer Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas Gras entscheiden, wählen Sie einen schönen Topf, der doppelt so groß wie der Wurzelballen ist. Legen Sie eine Schicht Hydrokörner auf den Boden des neuen Topfes, um die Feuchtigkeit besser zu kontrollieren. Er wird es Ihnen danken. Füllen Sie diese Schicht mit etwas mediterraner Blumenerde. Diese Art von Erde sorgt dafür, dass die Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas Gras optimal wurzelt und gefüttert wird. Dann können Sie den Wurzelballen auf den Boden legen. Achten Sie darauf, dass die Oberseite des Wurzelballens etwas unter dem Rand des Topfes liegt. Achten Sie auf einen Unterschied von 2 bis 6 cm. Dieser Unterschied sorgt dafür, dass das Wasser beim Gießen nicht am Wurzelballen abläuft.
Jedes Jahr sollte die oberste Bodenschicht ersetzt werden, weil sie hart wird und sich in Bezug auf Nährstoffe "abnutzt", weil sie regelmäßig bewässert wird und weil die Sonneneinstrahlung auf den oberen Rand des Wurzelballens einwirkt.

Terug naar boven

Versorgen Sie die Cortaderia selloana 'Rosea' - Rosa Pampasgras mit guter Ernährung

Während der Sommer- und Frühlingszeit muss Ihr Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas Gras gut ernährt werden. Leider reicht eine gute Erde dafür nicht aus. Sicherlich hilft sie bei bestimmten Bedürfnissen der Pflanze. Aber damit die Blätter schön und tief grün und kräftig bleiben, empfehlen wir Ihnen, die Ernährung mit dem spezialisierten Nährstoff [florentus] zu ergänzen. Pokon wird von anderen Geschäften sehr empfohlen, aber wir empfehlen es nicht, denn ... Florentus ist ein Produkt, das auf natürlichen Nährstoffen aus vielen verschiedenen Quellen basiert, eine Mischung aus organischen, pflanzlichen Säuren und reinen Konzentraten, Es ist der perfekte 'Dünger' für Pflanzen. Ihre Pflanze ist sehr dankbar für diese Ernährung und wird Sie mit glänzenden, tiefgrünen Blättern und gesunden, starken Wurzeln belohnen.
Wenn Sie Ihrer Pflanze das gewisse Extra an Luxus verleihen möchten, empfehlen wir Ihnen auch, Florentus mit [Plant Ultra] zu ergänzen, das einige zusätzliche nützliche Nährstoffe liefert, die das Cortaderia selloana 'Rosea' - Rosa Pampasgras liebt. Sie sind zwar nicht essentiell, aber sie helfen beim Wurzelwachstum und der zusätzlichen Gesundheit und Stärke der Palme.

Terug naar boven

Wenn sich die Blätter verfärben

Die Blätter können schwarze Blattspitzen haben, was bedeuten kann, dass zu viel Wasser abgegeben wurde. Braune oder gelbe Blätter können bedeuten, dass zu wenig Wasser abgegeben wurde. Wir empfehlen, dies zu überprüfen und gegebenenfalls die Bewässerung anzupassen. Wir empfehlen auch, die Pflanze etwas schöner zu machen, indem die hässlichen Spitzen einfach mit einer Schere abgeschnitten werden.

Es ist auch möglich, dass das Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas Gras von einer Stelle mit viel/wenig Licht an eine Stelle mit einer anderen Lichtmenge versetzt wurde, was ebenfalls zu einer Verfärbung der Blätter führen kann. Die neuen Blätter sind dann widerstandsfähiger gegen direkte Sonneneinstrahlung.

Terug naar boven

Wie und wann soll man das Cortaderia selloana 'Rosea' - Rosa Pampasgras beschneiden?

Die Blätter der Cortaderia selloana 'Rosea' - Rosa Pampasgras werden mit der Zeit verwelken. Wenn dies bei einem Blatt der Fall ist, können Sie einfach den Stängel in der Nähe des Stiels abschneiden. Es ist kein Problem, ein ganzes Blatt mit dem Stängel von der Pflanze abzuschneiden. So bildet die Pflanze ihren Stängel.

Terug naar boven

Wie kann ich die Cortaderia selloana 'Rosea' - Rosa Pampasgras - propagieren?

Viele Pflanzen sind leicht zu vermehren, z.B. durch Stecklinge oder durch Ernten und Auspflanzen der Samen. Das Cortaderia selloana 'Rosea' - Pink Pampas Gras vermehrt sich nur durch Samen.

Terug naar boven

Kijk rond in verwante categorieën

Of bestel direct

Message
Der Artikel wurde Ihrer Wunschliste hinzugefügt
Cactus woestijnplant - Cactussen 3-6cm - Mini cactus
of Ihre Wunschliste ansehen