Sluit zoeken
Unser Showroom in Drachten ist innerhalb unserer Öffnungszeiten geöffnet.

Der Strelitzia nicolai - Paradiesvogel-Blüte



Häufig gestellte Fragen / FAQ

Was bedeutet Strelitzia?

Die Strelitzia wird auch die Blume des Paradieses genannt, aber eigentlich wird sie Paradiesvogelblume genannt, weil ihr Kopf einem Paradiesvogel ähnelt. In einigen Ländern wird diese Pflanze auch die Kopfblume des Vogels genannt, in Südafrika nennt man sie Kranichblume.

Ist Strelitzia giftig für Katzen oder Hunde?

Strelitzien sind ungiftig und können daher an Orten platziert werden, wo Hunde und Katzen häufig herkommen.

Sind die Wurzeln der Strelitzia sprunghaft/wachsend?

Wurzeln der Strelitzien sind eher aufdringlich und sollten am besten von Gebäuden oder Pflanzen mit schwächeren Wurzelsystemen ferngehalten werden, da die Strelitzien sonst Schäden verursachen können. Wurzelbegrenzer oder ein Topf können helfen.

Ist die Strelitzia winterhart? Kann sie dem Frost standhalten?

Eine Strelitzia kann nicht über den Gefrierpunkt hinauskommen. Eine Strelitzia muss in die Nähe des Gefrierpunktes gebracht werden.

Können die Strelitzien in einem Topf wachsen?

Die Strelitzia kann leicht im Topf gehalten werden. Sie wächst vielleicht nicht so groß und schnell wie im Freiland, aber bei guter Pflege wird sie zu einer schönen Pflanze, denn wir verkaufen die schönsten Exemplare im Topf!

Können die Strelitzien nachwachsen?

Die Strelitzia hat kein Problem damit, drinnen zu wachsen, aber sie mag viel Licht, also stellen Sie sie an einen Ort mit viel Sonnenlicht und achten Sie darauf, dass der Wurzelballen immer feucht ist.

Was ist der Unterschied zwischen den 'Nicolai' und den 'Reginae'?

Der Unterschied zeigt sich vor allem in den Blättern: Das Nicolai bekommt breitere, geschmeidigere Blätter von hellerer Farbe, die Reginae schmalere, steifere Blätter, die aufrechter stehen.

Kann eine Strelitzia gestochen werden?

Ja, Strelitzien kann man stechen. Das macht man mit sauberen Werkzeugen. Man sticht auf diese Pflanze ein, indem man die Triebe aus dem Wurzelsystem abschneidet. Der entstehenden Wunde sollte man mit Schneidepulver helfen.

Können Sie eine Strelitzia spalten?

Ja, durch die Trennung wird die Strelitzia erstochen.

Kann man eine Strelitzia aus Samen züchten?

Ja, man kann eine Strelitzia aus Samen wachsen lassen, aber das erfordert viel Geduld, denn die Keimung der Strelitzia dauert sehr lange.

Muss eine Strelitzia beschnitten werden?

Wenn die Strelitzia braune Spitzen oder trockene Blätter bekommt, können Sie diese abschneiden. Wir empfehlen, mindestens 2 cm vom Kern abzuschneiden, denn bei einer Infektion gibt die Pflanze 2 cm auf. Wenn Sie in der Nähe des Stammes schneiden, zieht die Infektion die Pflanze tiefer ein, was zu Schäden führen kann.

Wie sollte man sich um eine Strelitzia kümmern?

Eine Strelitzia liebt einen guten Nährboden, deshalb empfehlen wir Florentus Mittelmeererde, die es ihr ermöglicht, gut zu wurzeln und mit der richtigen Nährstoffbasis versorgt wird. Wir empfehlen auch regelmäßiges Gießen mit Ultra Focus, einer Spezialnahrung für mediterrane Pflanzen, die dazu beiträgt, sie kräftig zu machen, sie zu halten und ihre schönen Farben zu erhalten. Halten Sie den Wurzelballen immer gut feucht, aber niemals durchnässt. Bei niedrigeren Temperaturen braucht die Pflanze weniger Feuchtigkeit. Schneiden Sie immer trockene Blätter wie oben beschrieben.

Wie bringt man eine Strelitzia zum Blühen?

Unter guten Bedingungen wird die Strelitzia blühen. Um dies optimal zu machen, empfehlen wir folgendes: Geben Sie der Strelitzia einen Platz mit möglichst viel Sonnenlicht. Sorgen Sie für eine gute Ernährung während der Wachstumsperiode. Und achten Sie darauf, dass die Wurzeln gebunden sind, dann neigen sie dazu, mehr zu blühen.

Welche Art von Boden braucht Strelitzia?

Die Strelitzia kann bereits mit Blumenerde mittlerer Qualität wachsen und blühen, aber Sie können Gesundheit und Farbe verbessern, indem Sie hochwertige mediterrane Böden und zusätzliche Nährstoffe verwenden (Ultra Focus).

Braucht eine Strelitzia auch zusätzliche Nahrung?

Im Prinzip kann eine Strelitzia auch ohne zusätzliche Nährstoffe gut wachsen und blühen, aber sie hilft bei der Anwendung von Nährstoffen. Medikamente wie Pokon empfehlen wir jedoch nicht, weil sie anfangs einen Schub geben, aber langfristig Schaden anrichten. Hochwertige komplexe Nährstoffe wie Ultra Focus für mediterrane Pflanzen hingegen funktionieren langfristig sehr gut.

Wo sollte eine Strelitzia gepflanzt werden?

Die Strelitzia mag einen warmen Lichtpunkt mit wenig Wind. Denken Sie auch daran, dass eine Strelitzia nicht in der Eiseskälte sein sollte.

Wo kann man am besten eine Strelitzia kaufen?

Wir haben eine sehr einfache Antwort auf diese Frage: Teeninga Palmen ist Spezialist für winterharte mediterrane Pflanzen und Bäume und bietet sie zum niedrigsten Preis und in höchster Qualität an, so dass die Wahl leicht fällt!

Was ist das Wachstumsgebiet der Strelitzia?

Die Strelitzia wächst hauptsächlich in den östlichen Küstengebieten Südafrikas, wo sie wild in kilometerlangen und breiten Strelitzienwäldern wächst.

Die Strelitzia ist eine wunderschöne tropische Pflanze, die superschöne Blüten bekommt, die dem Paradiesvogel ähneln. Deshalb wird sie auch Paradiesvogelblume genannt. Ihre Blätter sind denen einer Bananenpflanze sehr ähnlich, nur sind sie etwas steifer.

Diese exklusive Zimmerpflanze aus Südafrika liebt ein sonniges Plätzchen und darf auf keinen Fall austrocknen, aber sie sollte auch nicht klatschnass sein.

Er kann auch in den Frühlings- und Sommermonaten in den Garten gestellt werden und kann bis zu +6 Grad Celsius im Freien bleiben.

Diese Pflanze wird auch Paradiesvogel, Paradiesvogelblume, Paradiesvogelpflanze, Vogelkopfblume oder Strelitzia genannt.

Nach der Blüte kann es 12 Monate dauern, bis sie neue Blüten trägt. Die Mindesttemperaturen liegen tagsüber bei 14 Grad und nachts bei 6 Grad.
Message
Der Artikel wurde Ihrer Wunschliste hinzugefügt
Cactus woestijnplant - Cactussen 3-6cm - Mini cactus
Log in of Erstellen Sie ein neues Konto bei teeningapalmen.nl, um Ihre Wunschliste länger als einen Besuch zu behalten.
of Ihre Wunschliste ansehen